365 Glücksmomente für Kinder

Mit unseren kleinen Ideen und Anregungen für jeden Tag, wie Kinder und Eltern Momente des gemeinsamen Glücks im Alltag erleben können, wollen wir Sie durch jeden Monat begleiten und Ihr Familienleben bereichern. Natürlich können Sie unsere Anregungen variieren und an beliebigen Tagen ausprobieren. Blättern Sie doch einfach mal durch unsere Ideen.

 

Glücksmomente für Kinder im Mai

1. Mai

Der Löwenzahn

Eine Vorlesegeschichte

Loewenzahn-iStock 000003160955XSmallDas Kälbchen auf der Wiese frisst frisches Gras. Ganz in der Nähe weidet eine Schafherde. Als das kleinste Schaf das Kälbchen erblickt, läuft es zu ihm und fragt: „Darf ich ein Weilchen mit dir zusammen grasen?“ Das Kälbchen ist einverstanden. Da entdeckt das Schäfchen ein großes Büschel Löwenzahn. Schnell läuft es dorthin. Denn Löwenzahn mag es besonders gern. Das Kälbchen schaut dem Schaf verwundert nach. Als es den Löwenzahn sieht, ruft es: „Das ist meiner!“ Schnell läuft es dem Schäfchen hinterher. Doch das kleine Schaf möchte den Löwenzahn allein fressen und blökt: „Es ist meiner. Denn ich habe ihn zuerst entdeckt!“. Da schnaubt das Kälbchen wütend: „Das ist meine Weide, und es ist mein Löwenzahn!“ „Nein, die Weide ist für alle Tiere da!“, meckert das Schäfchen ärgerlich. Der Schäferhund hört das Gezanke. Schnell läuft er zum Kälbchen und zum Schäfchen und bellt: „Warum macht ihr einen solchen Lärm?"

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im April

 

1. April 

Primel agitons iStock 000002909619Ein Volksmärchen

Vor langer, langer Zeit lud der März den April zu sich ein. Der April fuhr mit seinem Wagen los. Doch unterwegs musste er umkehren. Denn der März hatte Frost und Schnee geschickt.

Im nächsten Jahr versuchte es der April mit seinem Schlitten. Aber da machte es der März so warm, dass der April umkehren musste. Er kam mit dem Schlitten nicht weiter...

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im Februar

1. Februar

Heute gehen wir ins MuseummuseumFotolia 112626079xl

Besuchen Sie mit Ihrem Kind eine Bilderausstellung in einem Museum. Schauen Sie gemeinsam an der Kasse den Ausstellungskatalog oder Postkarten mit Bildern an. Ihr Kind darf sein Lieblingsbild aussuchen. Nun begeben Sie sich gemeinsam auf die Suche nach dem Original. Nehmen Sie sich Zeit, ausführlich über das Bild zu sprechen: Was stellt es dar? Welche Farben hat der Maler gewählt? Welche Geschichte könnte das Bild erzählen? Es ist schön, wenn das Ganze am Abend noch etwas vertieft wird.

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im März

krokus-wenige-xl 1. März 

Aschermittwoch

Das Leben vereinfachen

Heute beginnt in den christlichen Kirchen die Fastenzeit. Vielleicht nehmen Sie diesen Tag einmal zum Anlass, über eine Vereinfachung des Familienalltags nachzudenken. Vieles hat sich darin eingeschlichen, was Eltern und Kindern nicht unbedingt gut tut. Zwei alternative Ideen:

Öfter mal zu Fuß gehen

Oft legen wir Wege mit dem Auto zurück, die wir bequem und ohne großen Zeitverlust zu Fuß gehen könnten. Die Kinder werden zum Kindergarten und zur Schule gefahren. Und selbst für kleinere Einkäufe holen wir das Auto aus der Garage. Steigen Sie ganz bewusst mal mindestens für eine Woche aufs Fahrrad um oder gehen Sie zu Fuß. Sie werden staunen, wie gut allen die Bewegung tut und wie viel es für Kinder unterwegs zu entdecken gibt.

Auf Lebensmittel verzichten

Vielleicht nehmen Sie sich in der Fastenzeit vor, einmal eine Woche auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten. Man kann sich vorher im „Familienrat“ einigen, ob man einmal versuchsweise ohne Fleisch oder vielleicht ohne Süßigkeiten auskommen möchte. Das kommt nicht nur Ihrer Gesundheit zu Gute, sondern es erhöht das Bewusstsein für unsere Ernährung und für den Überfluss, in dem wir leben.

 

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im April

1. April 

altEin Volksmärchen

Vor langer, langer Zeit lud der März den April zu sich ein. Der April fuhr mit seinem Wagen los. Doch unterwegs musste er umkehren. Denn der März hatte Frost und Schnee geschickt.

Im nächsten Jahr versuchte es der April mit seinem Schlitten. Aber da machte es der März so warm, dass der April umkehren musste. Er kam mit dem Schlitten nicht weiter...

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im April

1. April 

altEin Volksmärchen

Vor langer, langer Zeit lud der März den April zu sich ein. Der April fuhr mit seinem Wagen los. Doch unterwegs musste er umkehren. Denn der März hatte Frost und Schnee geschickt.

Im nächsten Jahr versuchte es der April mit seinem Schlitten. Aber da machte es der März so warm, dass der April umkehren musste. Er kam mit dem Schlitten nicht weiter...

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im Mai

1. Mai

Maiglckchen8812555xsDas Maiglöckchen - Nach einer alten Legende

In einem kleinen Haus am Rande des Waldes lebte einmal ein Mädchen. Oft kamen Wanderer vorbei. Weit und breit gab es keine Quelle, an der die Wanderer ihren Durst hätten stillen können. Deshalb klopften sie an der Tür des kleinen Hauses an und baten um eine Erfrischung...

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im Juni

1. Juni

Marmelade kochen

Was schmeckt besser als selbst gemachte Erdbeermarmelade? Für Ihre Kinder ist es interessant zu erfahren erdbeeren iStock 000002178422XSmall
und selber auszuprobieren,wie Lebensmittel verarbeitet und haltbar gemacht werden können.
Erzählen Sie ihnen, dass die Menschen früher von Mai bis zum September alle Hände voll mit Einwecken zu tun hatten. Nur so hatten sie im Winter genug zu essen.

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im August

iStock 000004375365Small1. August

Spaziergang im Feld

Gehen Sie heute mal mit Ihrem Kind durch die Felder. Schauen Sie zusammen die verschiedenen Getreidearten an: Roggen, Weizen, vielleicht Gerste, Hafer, Dinkel und Mais. Wie unterscheiden sie sich? Wie fühlen Sie sich an? Probieren Sie auch mal die reifen Körner. Vielleicht stellt man sich zur Erinnerung einen kleinen Strauß aus Getreidenähren auf den Tisch zu Hause. Man kann Korn auch selber mahlen.

 

 

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im September

aepfelpfluecken-fotolia 69951940 S1. September

Gute-Laune-Saft

Zur Zeit der Apfelernte verkaufen viele Obsthöfe Apfelsaft aus eigener Herstellung. Eine Köstlichkeit, die Sie sich im September öfter mal gönnen sollten. Malen Sie mit Porzellanfarbe einen großen Apfel mit einem lachenden Gesicht auf eine Glaskanne und füllen Sie die Kanne mit Apfelsaft.
Erklären Sie Ihrem Kind, dass dieser Apfelsaft eine besonders Zauberkraft besitzt. Er lässt Ärger und Kummer beim Trinken verschwinden und zaubert auf jedes Gesicht ein strahlendes Lächeln. Wetten, dass es funktioniert?!

 

Suchen Sie weitere leckere Getränke oder Gerichte, bei denen Kinder mithelfen können, klicken Sie bitte auf Ideen zum Backen & Kochen.

 

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im Oktober

blaetter-brauniStock 000004444953xl

1. Oktober

Warum sind die Blätter so schön bunt?

Die Blätter der Bäume sind im Frühling und Sommer grün. Mit ihren grünen Blättern fängt der Baum Sonnenlicht, Luft und Wasser auf und bildet daraus seine Nahrung.

Weiterlesen...

Glücksmomente für Kinder im November

1. November

Geheimnisvoller NebelNebel

 

Geheimnisvoll ist die Welt um uns her. Was uns im Sommer hell und farbenfroh entgegen strahlte, hüllt sich jetzt in zarte Schleier.
Auch wenn es zunächst eine Überwindung ist, in den kalten Nebel hinauszugehen, schön warm eingepackt, lässt sich auch im Nebel Spannendes spielen und Vieles entdecken. Eine Portion Phantasie genügt, und schon kann es losgehen.

Weiterlesen...

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

304414 KREISEL, MOTIV SPIRALE.jpg

Gewinnspiel

Machen Sie mit und lösen Sie unser Buchstabenrätsel. Jeden Monat gibt es ein hochwertiges Spielzeug zu gewinnen!