Sommer

Zu einem Kindersommer gehören jede Menge sommerliche Spielideen, Wasser, lange laue Sommerabende, AusflĂŒge... Ja, so viel Bewegung wie möglich.

Wir haben fĂŒr Sie viele Ideen zusammengetragen und wĂŒnschen Ihnen mit Ihren Kindern schöne Sommermonate. 

Schöne Bastelideen fĂŒr den Sommer haben wir ebenfalls fĂŒr Sie zusammengestellt.

 

Mittsommernacht

MittsommerfeueriStock_000002873916XSmallAn diesem Abend, dem 21. Juni, wird vor allem in Skandinavien Mittsommernacht gefeiert. Jung und alt tanzt dabei um das Feuer. Machen Sie mit den Kindern am Abend ein Lagerfeuer. Am Feuer sitzen, Geschichten erzĂ€hlen und bis spĂ€t abends aufbleiben: Das ist ganz nach dem Geschmack der Kleinen. Begrenzen Sie die Feuerstelle mit einem Ring aus dicken Steinen. Schichten Sie locker zerknĂŒlltes Zeitungspapier. Reisig und kleine Äste auf und zĂŒnden Sie das Zeitungspapier mit einem Streichholz an. Feuer braucht Sauerstoff. Achten Sie deshalb darauf, dass das Brennmaterial locker aufeinander liegt.

FĂ€cheln Sie mit einer zusammengefalteten Zeitung seitlich Luft zu. Legen Sie zwischendurch immer wieder Zweige und Äste aus Ihrem Holzvorrat nach. Wichtig: Eine Stunde vor dem Löschen sollten Sie kein Holz mehr nachlegen. Zum Löschen einige Eimer feuchten Sand auf die Glut geben und festtreten.

Mehr Tipps was Sie mit ihren Kindern im Sommer unternehmen können finden Sie in unserem großen Sommer-Sonderteil.

Johannitag

BeerenArtikelallg 031In England gab es frĂŒher einen schönen Brauch. Die Familie, die zuletzt in die Straße zog, stellte am Abend des Johannistages einen großen Tisch vor das Haus – mit GetrĂ€nken, Brot, KĂ€se und Wurst. Alle Nachbarn wurden eingeladen. In manchen Gegenden wurden dazu JohanniskĂŒchlein gebacken.

JohanniskĂŒchlein backen

Sie brauchen:

Weiterlesen...

Geheimnisvolle SommernÀchte

SommerabendhimmelAm 21. Juni hat die Sonne am Himmel ihren höchsten Stand. Es ist der lĂ€ngste Tag des Jahres. In Skandinavien wird diese Sonnenwende in der Nacht vom 23. zum 24. Juni gefeiert. Denn am 24. Juni ist Mittsommertag. In der Vorstellung der Germanen war diese Nacht mit viel Zauber erfĂŒllt.

Wer um das Feuer herum tanzte, konnte Unheil von sich abwenden. In den MĂ€rchen öffnen sich in dieser Nacht die Berge. Die Menschen sehen Zwerge und Elfen und können die Sprache der Tiere verstehen. Am 24. Juni wird auch die Geburt von Johannes dem TĂ€ufer gefeiert, deshalb heißt heute dieset Tag Johannitag. Hier kommt also ein uraltes Fest der Germanen mit einem christlichen Feiertag zusammen. 

Weiterlesen...

Nur noch ein halbes StĂŒndchen!

UmarmungNoch gegen 20 Uhr zeigt das Außenthermometer 32 Grad an. Viel zu warm zum Schlafen, findet Tim, sechs Jahre. Auch seine Freundin Lea von nebenan spielt noch draußen. Die Eltern von Tim und Lea gesellen sich zu ihren spielenden Kindern. „Ins Bett bekommen wir Tim im Sommer kaum vor 21.00 Uhr“, sagt seine Mama. Leas Mutter bestĂ€tigt das und meint: „Man kann es ja verstehen. Es ist viel zu warm zum Einschlafen.“ Aber sie rĂ€umt ein: „Wenn sie am anderen Tag nur nicht immer so unleidlich wĂ€re! Der Tagesablauf ist durch das spĂ€te Zubettgehen völlig aus dem Takt geraten. Und ich bekomme Lea morgens kaum aus dem Bett.“ Leas Papa sieht das etwas anders: „Heute ist Samstag. Und morgen kann Lea ausschlafen. Also können wir am Wochenende ruhig mal ein Auge zudrĂŒcken.“

Weiterlesen...

Sommerliches Kirschenfest

Wie die Kinder ihre Stadt retteten

KirschenMitte Juli wird in Naumburg ein Kirschenfest gefeiert. Es geht auf eine Begebenheit aus dem Sommer 1432 zurĂŒck. Damals marschierten Soldaten auf die Stadt Naumburg zu, um sie zu zerstören. Die Bewohner ĂŒberlegten, was sie tun könnten, um das Unheil abzuwenden. Und so schickten sie alle Kinder – es waren an die 600 – in weißen, mit schwarzen BĂ€ndern verzierten Kleidern ins Feldlager der Soldaten. Die unschuldigen Kinder beeindruckten den General, und er befahl seinen Soldaten, ihnen nichts zu Leide zu tun. Die Kinder baten den General, ihre Stadt zu erschonen. Und er versprach es. Aber bevor sie wieder nach Naumburg gingen, ließ er Musiker zum Tanz aufspielen.

Weiterlesen...

Laurentiustag

Sternenhimmel1133824xsLaurentius, dessen Fest am 10. August gefeiert wird, gilt als Schutzpatron der Bibliothekare. WĂ€re das nicht ein schöner Anlass, Ihrem Kind ein neues Buch zu schenken? Gehen Sie gemeinsam in einen großen Kinderbuchladen und stöbern Sie ausgiebig in den Regalen. Vielleicht entdecken Sie ja sogar Ihre LieblingslektĂŒre aus der Kindheit. Wenn gerade Ebbe in ihrem Geldbeutel herrscht, ist der Besuch in der nĂ€chstgelegenen Bibliothek, wo Sie beide in Ruhe schmökern und mehrere schöne BĂŒcher auswĂ€hlen können, ein ebenso wertvolles Erlebnis!

Weiterlesen...

Besuchen Sie uns auch auf facebook

           facebook1

 

 

Spiel und Zukunft Shop Online bestellen - Der Spielzeugladen liefert

 SuZ_OnlineshopButton

 

 

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

 
Walter Kraul

 

 

 

 
Lautenbach e.V.

HĂ€ndler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

10200_v10xs.jpg