Handpuppe vertreibt die Langeweile

Tipps von Eltern für Eltern

Sebastian ist jetzt 6 Jahre alt. Er ist relativ zart und hat immer wieder mal Fieber, Erkältungen usw. Als er mit knapp drei Jahren das erste Mal richtig krank war und einige Tage im Bett bleiben musste, habe ich eine kleine Handpuppe gekauft. Dieses kleine Kerlchen besuchte ihn in seinem Bett, sprach mit ihm, erzählte ihm Geschichten und sang ihm kleine Liedchen vor. Er liebt ihn und wenn er krank wird, wartet er immer schon darauf, dass der kleine Fillandro, wie das Püppchen sich nennt, auftaucht, um ihm Gesellschaft zu leisten. Vielleicht trägt Fillandros "Mithilfe" dazu bei, dass Sebastian ein so geduldiger Patient ist.

Peter und Martina aus Buxtehude

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

HIRTENGRUPPExs.jpg

Gewinnspiel

Machen Sie mit und lösen Sie unser Buchstabenrätsel. Jeden Monat gibt es ein hochwertiges Spielzeug zu gewinnen!