Pfänderspiel

Alle Pfänder werden unter ein Tuch gesteckt.

Der Spielleiter nimmt ein Pfand unter dem Tuch in die Hand, hält es noch vor allen versteckt und sagt "Das Pfand, das Pfand in meiner Hand - was soll es tun?"

Zusammen wird nun überlegt, was getan werden muss, um das Pfand wiederzubekommen. Da kann es sein, dass einer ein Lied singen, einen Handstand oder einen Purzelbaum vorführen, auf einem Bein um den Tisch hüpfen oder sogar auf den Tisch klettern muss, um dreimal "Kikeriki" zu schreien. Hat man sich auf etwas geeinigt, so wird das Pfand hervorgeholt und allen gezeigt. Derjenige, dem es gehört, muss das Abgemachte nun tun. Große Freude löst es bei den Kindern aus, wenn auch die Erwachsenen beim Pfänderauslösen mitmachen.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

ahrens-WECKER.jpg