Wie Kinder spielend sich entwickeln

Die Spielphasen des Kindes

Wie Eltern das kindliche Spiel liebevoll begleiten können


Die Serie zur Gestaltung des Spielalltags von Kindern - ergänzt durch Interviews mit Ärzten, Therapeuten und Pädagogen.


Spielen ist ein natürliches Grundbedürfnis und wichtig für die gesunde körperliche und seelische Entwicklung von Kindern.
Spielen bedeutet für Kinder, die Welt zu entdecken, zu erobern, zu verstehen und zu gestalten. Spielend „begreift“ das Kind die Zusammenhänge der Welt, in die es hineingeboren wurde.

Förderprogramme und Kurse sind nicht nötig, wenn man Kindern die Zeit und die Lebensräume lässt, die sie brauchen, um sich natürlich verhalten zu können.

Jedes Kind ist anders - wie schön!

Jedes Kind hat seine eigene Bestimmung in diesem Leben und sein eigenes Entwicklungstempo mitgebracht, daher sind bange Blicke und Vergleiche mit anderen Kindern müßig.  Kinder brauchen Eltern, die ihre individuelle Entwicklung mit liebevollem Blick zuversichtlich begleiten und ihm zutrauen, sich in der Welt zurechtzufinden. Wer seinem Kind etwas Gutes tun möchte, freut sich an dessen Spiellust und unterstützt es darin, sich die Welt spielend zu erobern, sie zu gestalten und manchmal auch an ihr scheitern zu dürfen. Denn das sind die Voraussetzungen für ein gesundes Verhältnis zu den eigenen Fähigkeiten und Grenzen.

Entfaltungs-Zeit-Räume

Im Heranwachsen des Kindes lassen sich die verschiedenen Spielphasen beobachten, welche die jeweilige Entwicklungsstufe widerspiegeln.

Nicht von einem genauen Zeitpunkt, sondern eher von einem ganzen Raum dürfen wir sprechen, der mitunter mehrere Monate umschließen kann, wo sich bei dem einen Kind früher, beim anderen später elementare Fähigkeiten zeigen, wo es Meilensteine wie Gehen, Sprechen und Denken erreicht und dann weiter seinen Weg gehen wird.

Mit wachem Hinschauen kann man spüren, was sich gerade entfalten will und mit liebevoller Umgebung, kindgerechter Zuwendung und hochwertigem, sinnvollen Spielzeug ein gesundes Werden dieser kleinen Persönlichkeit ermöglichen und begleiten.

 
  • Spielphasen - Das Baby im ersten halben Jahr ( 2 Beiträge )

    Im zartfühlenden Kontakt der Mutter erlebt das Baby Geborgenheit, Wärme und Nähe. Die Welt wird mit allen Sinnen entdeckt.

  • Spielphasen - Das Baby mit 6 bis 12 Monaten ( 2 Beiträge )

    Alles in der Umgebung wird ertastet, geschmeckt. Die Qualität des Spielzeugs ist sehr wichtig. Und ist die Umgebung etwas weiter weg, kann man ja schon mal hin robben...

  • Spielphasen - Das Kleinkind mit 12 bis 18 Monaten ( 3 Beiträge )

    Im Nachahmen und Mitmachen von allem, was Vater und Mutter tun, erkundet das kleine Kind die Welt und ihre  Zusammenhänge darin.

  • Spielphasen- Das kleine Kind mit 18 bis 24 Monaten ( 2 Beiträge )

    Der Aktionsradius des Kleinkindes hat sich enorm geweitet. Die Dinge wollen ausprobiert und auf jeden Fall selbst gestaltet werden,  mit  Enttäuschungen  -  aber großer Ausdauer.

  • Spielphasen - Das zweijährige Kind ( 1 Beitrag )

    Die Eigenständigkeit nimmt beim zweijährigen Kind immer mehr zu. Manche Kinder sagen bereits "Ich" und andere treten nun des öfteren in "Opposition" zu den Eltern.

  • Spielphasen - Das dreijährige Kind ( 3 Beiträge )

    Noch selbstbewusster tritt das dreijährige Kind auf. Mit großen Schritten bewegt es sich in die Welt! Fragen über Fragen beschäftigen es. Die Phantasie wird zur vorherrschenden spielerischen Fähigkeit.

  • Spielphasen - Das vierjährige Kind ( 4 Beiträge )

    Das Kind spielt hingebungsvoll und strengt sich dabei sehr an. Gelingt es, etwas  seiner Vorstellung entsprechend umzusetzen, ist die Freude groß. Geht etwas schief, fließen leicht einmal Tränen. Kinder spielen nun gerne miteinander und erproben sich in fantasievollen Spielen.

    Soviel ein Kind jetzt auch alleine spielt, Ruhephasen, beispielsweise beim gemeinsamen Lesen sind wichtig. So erfahren  Kinder die Geborgenheit, die sie gestärkt erst recht wieder die Welt erobern lässt.

Besuchen Sie uns auch auf facebook

Unsere Partner

Ostheimer Schaeferlogo xsOstheimer Holzspielzeug

 

 

 

nicNEUnic Spiel + Art
Walter Kraul

 

 

 

AHS-Spielzeug
Lautenbach e.V.

Händler-Login



Newsletter

Name

Email

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Unser Newsletter wird 1x monatlich verschickt und ist jederzeit leicht abbestellbar.

502620 WORTWUERFELSPIEL.jpg